nonsens
@import url(http://www.google.pl/cse/api/branding.css);
Twoja wyszukiwarka
Nasza Czeladź

Utwórz swoją wizytówkę
Blog > Komentarze do wpisu
ma chipa w mózgu i spamuje od dwóch lat

 E-Mails via Hirn-Chip 

Technik

Ein winziges Hirnimplantat ermöglicht es einem ab dem Hals querschnittsgelähmten Mann, allein kraft seiner Gedanken E-Mails zu versenden oder Computerspiele zu spielen. Der von der US-Firma Cyberkinetics in Foxborough entwickelte winzige Chip kann die Informationen von bis zu 100 Nervenzellen abgreifen. Damit ist BrainGate das bislang am höchsten entwickelte Implantat dieser Art, berichtet der Online-Dienst des Wissenschaftsblatts "Nature". Im Juni 2004 pflanzten Chirurgen den Chip in den motorischen Kortex des 24jährigen ein. In dieser Hirnregion werden Bewegungen kontrolliert. Jede der 100 Elektroden auf dem Chip zapft eine Nervenzelle im Gehirn des Patienten an. Dadurch erlaubt es BrainGate dem Mann, zum Beispiel den Fernseher oder den Computer mittels eines Gedanken zu bedienen, selbst wenn er gleichzeitig etwas anderes tut, wie zum Beispiel sich zu unterhalten. Geplant ist, das Implantat vier weiteren Patienten einzupflanzen.  ddp http://www.welt.de:81/data/2004/10/15/346193.html

niedziela, 24 września 2006, kultur

Polecane wpisy